Category Archives: Verteidigung

IS ruft »Flüchtlinge« auf, jugendliche Ungläubigen zu töten

Der IS fordert »Flüchtlinge« über das Internet dazu auf, sich nicht mit der Ermordung von Polizisten oder Soldaten auf zuhalten. Effektiver sei es, den jugendliche »Ungläubigen« im Schwimmbad oder auf Sportplätzen zu töten.

Read More

Europa hat „selbstmörderische Neigungen“

Ungarns Premierminister Viktor Orbán unterstellt Europas Politikern im Thema Asylkrise, die seiner Ansicht nach von Linken bewusst initiiert wurde, mangelnden Menschenverstand, sowie „selbstmörderischen Neigungen“. Zudem zweifelt der ungarische Regierungschef an der Integrationsfähigkeit von Immigranten.

Read More

Anonymous: „Der Krieg hat begonnen“

Das Hacker-Netzwerk Anonymous erklärt dem Islamischen Staat nach den dschihadistischen Anschlägen in Paris den Krieg. „Diese Attentate können nicht ungestraft bleiben“ hieß es in einem Anonymous-Video.

Read More

„Doppelzüngigkeit“ und „Medienhysterie“

Österreich und Deutschland sollen ihre „Doppelzüngigkeit“ beenden und beim Bau des ungarischen Grenzzauns helfen. Ungarns Regierungssprecher Zoltán Kovács ist der Ansicht, dass eine „Medienhysterie“ die Immigranten geradezu beflügle. Die selbe Position verteidigte Ministerpräsident Orbán in einem ORF-Interview am Sonntagabend.

Read More

Asylbewerber in die Bundeswehr?

Der Präsident des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr will, dass der Freiwilligendienst auch auf Migranten und anerkannte Asylbewerber ausgedehnt wird. Dies würde die Versorgung von Einrichtungen verbessern und einen „Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft“ leisten.

Read More

Mehr Geld für Verteidigung angemahnt

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland aufgerufen, seine Zusage einzuhalten, den Verteidigungshaushalt langfristig auf zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes anzuheben. Auch die Transatlantiker der AfD stimmen zu: „Jens Stoltenberg hat absolut recht“, so Stephan Schmidt, einer der beider Sprecher der AfD-Interessengemeinschaft.

Read More

Heckler & Koch: Feindliche Übernahme?

Der Waffenhersteller Heckler & Koch warf dem Verteidigungsministerium Rufschädigung vor. Dem Unternehmen wurde unterstellt, vom MAD ein Vorgehen gegen Journalisten gefordert zu haben. Tatsächlich könnten jedoch gezielte Falschinformation gestreut worden sein, um eine feindliche Übernahme des Unternehmens aus dem Ausland vorzubereiten.

Read More

Kein Schadensersatz für Kundus-Luftangriff

Das Oberlandesgericht Köln hat am Donnerstag eine Schadenersatzklage von Angehörigen der beim Luftangriff 2009 bei Kundus in Nordafghanistan Getöteten abgewiesen. Oberst Georg Klein habe mit der Anordnung des Luftschlags seine Amtspflichten nicht verletzt.

Read More

Von der Bundeswehr in den Dschihad

Der Militärische Abwehrdienst (MAD) hat bestätigt, dass sich ehemalige Soldaten der Bundeswehr den bewaffneten Gruppen der Terror-Organisation „Islamischer Staat“ angeschlossen hätten. Der MAD befürchtet überdies eine Unterwanderung der „aktiven Truppe“ durch Islamisten.

Read More

Neue europäische Rüstungs-Blamage?

Wegen neuer Probleme mit dem Militärtransporter A.400M erwägt Frankreich den Kauf von C-130 Hercules in den USA. Der als Pannen-Flieger in die Schlagzeilen geratene A.400M soll bei der Bundeswehr die veraltete C-160 Transall ersetzen. Diese wurde vor etwa einem halben Jahrhundert zusammen mit Frankreich entwickelt.

Read More