Category Archives: Causa Lau

Pegida-NRW plant Gegendemo zu Salafisten

Wuppertal: Salafisten um Sven Lau haben für den 14. März eine Solidaritäts-Kundgebung für die „muslimischen Gefangenen weltweit“ angekündigt. Pegida-NRW reagierte am Dienstag darauf und kündigte eine Gegendemonstration dazu an. Sven Lau steht seit 2013 unter Terror-Verdacht, hatte aber von der nordrhein-westfälischen Justiz noch nie etwas zu befürchten.

Read More

Sicherheitslücken bei Terror-Prozessen

Düsseldorf: Seit letzter Woche gibt es erschreckende Sicherheitslücken bei den Terror-Prozessen vor dem Oberlandesgericht. Aufgrund eines unglücklichen Zufalls haben die Salafisten sofort davon erfahren. Medienvertreter werden von der Polizei überhaupt nicht geschützt. In dieser Woche hat sich nur wenig geändert.

Read More

„Scharia-Polizist“ Lau Zeuge im IS-Prozess

Düsseldorf: Der Islamist Mohamed Mahmoud fordert, dass „einsame Wölfe“ so lange möglichst viele Menschen ermorden sollen, bis Karolina R. freigelassen wird. Unbeeindruckt von diesen Drohungen wurde der Prozess gegen die mutmaßliche IS-Unterstützerin am Mittwoch fortgesetzt. Der ehemalige „Scharia-Polizist“ Sven Lau verweigerte die Aussage.

Read More

„Scharia-Polizei“: Ermittlungen vor Abschluss

Wuppertal: Die Ermittlungen zur „Scharia-Polizei“ stehen kurz vor ihrem Abschluss. Jedem beteiligten Salafisten drohen bis zu einem Jahr Haft. Eigentlich müsste das auch Sven Lau betreffen. Viele Ungereimtheiten der letzten Jahre haben jedoch den Eindruck hervorgerufen, dass die NRW-Behörden an einer Strafverfolgung des Salafisten-Predigers gar kein Interesse haben.

Read More

Sven Lau verweigert die Aussage

Im Stuttgarter Terror-Prozess verweigerte der Salafisten-Prediger Sven Lau am Mittwoch die Aussage. Sein Anwalt Mutlu Günal hatte ihm dazu geraten, damit sich „Scharia-Polizist“ Lau nicht selber belastet. Auch Bernhard Falk sowie türkisch-kurdische Rocker verfolgten die Verhandlung.

Read More

Wird der „Staatsfeind Nr. 1″ aussagen?

Am 17. Dezember ist der kurzzeitige Wuppertaler Scharia-Polizist Sven Lau im Stuttgarter Terror-Prozess als Zeuge geladen. Bislang galt eine Aussage von ihm als unwahrscheinlich, da Zeugen das Recht haben, diese zu verweigern, wenn sie sich damit selber einer Straftat belasten würden. Jetzt ist plötzlich die Rede davon, dass Lau „gegebenenfalls“ aussagen wird.

Read More

Lau Zeuge im Stuttgarter Terror-Prozess

Schickte der ehemalige Mönchengladbacher Salafisten-Chef und kurzzeitige „Scharia-Polizist“ Sven Lau doch Jihadisten nach Syrien? Auch um diese Frage geht es im Stuttgarter Terror-Prozess. Am Freitag wurde bekannt, dass das Gericht Lau als Zeugen vorgeladen hat. In Wuppertal mussten die Salafisten unterdessen ihre Moschee räumen.

Read More

Wird es eng für Sven Lau?

Der kurzzeitige „Scharia-Polizist“ Sven Lau spuckt wieder große Töne: In einem am Montag im Internet veröffentlichten Interview drohte er den ‚Hooligans gegen Salafisten‘ mit einem „Spiel ums Leben“. Mit dem am Mittwoch in Stuttgart begonnenen Terror-Prozess gegen seine Glaubensbrüder Ismail Issa und Mohammed A. könnte es jedoch schon bald sehr eng für ihn werden.

Read More

„Scharia-Polizist“ Lau als Prozesszuschauer

Düsseldorf: Zum ersten Mal seit Beginn des Salafisten-Prozesses erschien „Scharia-Polizist“ Sven Lau als Zuschauer im Gerichtssaal. Ein muslimischer Zeuge aus Oldenburg erzählte vor Gericht ganz andere Dinge als in seiner polizeilichen Vernehmung. Vier Verteidiger stellten Befangenheitsanträge gegen Richter Frank Schreiber.

Read More

Mit Hooligans gegen Salafisten?

Nachdem die Politik in NRW vier Jahre lang fast nichts gegen Salafisten getan hat, wollen am Sonntag in Köln mehrere tausend Fußball-Hooligans gegen die radikalen Anhänger Allahs demonstrieren. Islam-Kritiker und Salafisten-Gegner distanzieren sich reihenweise davon. Der Initiator aber verteidigt die Kundgebung.

Read More