Month: November 2016

Ihr habt wirklich gedacht, das funktioniert?

Wie kommt die SPD nur auf die Irrsinnsidee, ihre massiv schwindende Popularität dadurch aufhalten zu können, die personifizierte Unpopulariät in die erste Reihe zu stellen. Das ist ja fast so, als ob man eine Terrorreligion dadurch bekämpft, indem man sich Hunderttausende seiner Vertreter ins Land holt. So dämlich kann doch wirklich niemand sein. Nicht mal die SPD, oder?

Read More

Linksextremisten geben Anschlagserklärung ab

Unbekannte haben mehrere Scheiben des Büros von Sachsens Innenminister in Dresden beschädigt. Auf der Internet-Kampfseite der Linksextremisten wurde eine Anschlagserklärung abgegeben. » Wenn den Bullen und dem Minister sieben Scheiben nicht reichen, kommen wir gerne wieder!«, so das Versprechen der, durch den Links-Staat heran gezüchteten Extremisten.

Read More

Ein ganz normaler Monat in Merkels Deutschland

Wir lesen und sehen es tagtäglich. Und es wird uns erschreckender Weise immer mehr zur Gewohnheit. Wir empören uns immer weniger über sexuelle Angriffe und Vergewaltigungen von Kindern, Frauen und sogar Greisinnen, Diebstähle, Einbrüche oder begangene Ehrenmorde durch unkontrolliert in unser Land eingelassene Immigranten. Die Chronik eines ganz normalen Monats in Merkels Deutschland.

Read More

OECD erwartet Wirtschaftswachstum dank Trump

Die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) bescheinigt den Wirtschaftspläne des designierten US-Präsidenten Donald Trump, dass diese mehr Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten und folglich weltweit bewirken können.

Read More

BR: Rundfunkgebühren sind keine Verschwörungstheorie

Die Macher der Sendung quer des Bayerischen Rundfunks reagierten auf die Berichterstattung des Kopp Verlages zur ihrer Sendung. Man verwahrt sich mit absonderlichen Argumenten gegen die Kritik. Zudem wollen die Macher der BR-Sendung »nicht zum Mainstream« gehören. Es wird aber noch witziger. Von Christian Jung.

Read More

»Eine Belohnung fürs Versagen«

Die rückwirkend beschlossene Gehalterhöhung für EU-Beamte rechnet sich für EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker so richtig. Ab dem 01. Januar 2017 erhält der EU-Funktionär für seine Tätigkeit über 10.000 Euro pro Jahr an Bezügen mehr. Steuerfrei. Sein Weihnachtsgeld betrug über 5.000 Euro. Nigel Farage nennt es »eine Belohnung fürs Versagen«.

Read More

Identitäre verhüllen Maria-Theresien-Denkmal

In der Nacht vom 28. auf den 29. November verhüllten Aktivisten der Identitären Bewegung das mehr als 20 Meter hohe Maria-Theresien-Denkmal in Wien mit einer gigantischen Burka. Zu ihren Füßen wurde ein Schild mit dem Schriftzug »Islamisierung – nein Danke!« angebracht. Mit Video.

Read More

Heiko Maas entdeckt die »dunkle Seite« des Internets

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat festgestellt, dass »dubiose Kräfte« versuchen, mit »Falschinformationen« und »Propaganda« Einfluss auf die Bundestagswahl zu nehmen. Welche Kriterien der SPD-Politiker anlegen will, um Meldungen entsprechend zu »klassifizieren«, hat Maas nicht näher erläutert.

Read More

»Jeder Flüchtling sollte vom deutschen Staat ein Smartphone bekommen«

Aras Bacho, hauptamtlicher »Flüchtling« der Huffington Post, fordert in seinem Kommentar den »deutschen Staat« auf, jedem »Flüchtling« ein Smartphone zu kaufen, weil sich der »Flüchtling« dann viel besser integrieren kann. Prima Idee, liebe Huffington Post! Das wird für den Steuerzahler eine super günstige Veranstaltung.

Read More

Kein Versorgungsrecht für abgewiesene Asylbewerber

Wird der Asylantrag abgelehnt, verliert der Asylbewerber mit sofortiger Wirkung sein Versorgungsrecht durch den niederländischen Steuerzahler. Nahrung und Schlafstätte erhält nur derjenige, der bei seiner Abschiebung mithilft. In Deutschland kopiert derweilen Baden-Württembergs Innenminister Strobl (CDU) ungeniert AfD-Abschiebeforderungen.

Read More