Month: Januar 2016

Staatsbürgerschaft für Immigrantenkinder

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte am vergangenen Wochenende gefordert, allen Kindern von „Flüchtlingsfamilien“, die in Deutschland geboren werden, die deutsche Staatsbürgerschaft zu gewähren.

Read More

Massenausweisung aus Schweden

Schweden erwägt laut Medienberichten eine Massenausweisung von bis zu 80.000 Immigranten. Sollte dies nicht auf freiwilliger Basis zu regeln sein, dann muss es eine „Rückkehr mit Hilfe von Zwang geben“. Das Land verhandelt ebenfalls mit Marokko und Afghanistan über die Rücknahme ihrer Landsleute.

Read More

metropolico schließt Kommentarfunktion

Nachdem die Schäden auf der Internetseite von metropolico nach dem letzten Virenangriff immer noch nicht vollständig behoben sind und davon auszugehen ist, dass die Kommentarfunktion der Seite ein „offenes Tor“ für solche Angriffe darstellt, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, vorerst die Kommentarfunktion der Seite zu schließen.

Read More

Wer nimmt uns?

Schlaglicht: Wenn in arabischen Ländern einer klaut, heißt das laut Traditionalisten-Verse ihrer Ḥadīṯ-Bücher: Es wird geschnitten und gesäbelt. Zwar sind sich die Gelehrten nicht immer einig, ob Ober- oder Unterarm, obwohl wortwörtlich „Hände“ heißt. Aber irgendwie ist das bei manchen Menschen auch gar nicht so wichtig.

Read More

Zwischen Münchhausen und Lügenpresse passt immer ein Politiker

Schlaglicht: Es geht um die kleine russischstämmige Lisa, 13, aus dem Berliner Bezirk Marzahn, die von sieben Arabern 30 Stunden lang entführt und vergewaltigt worden sein soll. Um Münchhausen-Journalisten, Polizisten-Maulkorb und einen russischen Außenminister.

Read More

Rechtsbildungsunterricht für Immigranten

München: Auf Initiative des Bayerischen Staatsministers der Justiz, Prof. Dr. Winfried Bausback, bietet die Justiz in Bayern Rechtbildungsunterricht für Immigranten an. Auf Steuerzahlerkosten hat sich die Immigrationsindustrie ein weiteres Betätigungsfeld erschlossen: Rechtsbildungsunterricht für Immigranten.

Read More

Mordanschlag auf AfD-Plakatierer

In Karlsruhe schoss ein Vermummter am Samstagabend auf einen Wahlwerber der AfD. Vorher forderte der Täter den Plakatierer auf, zu verschwinden. Dann schoss er mit einer Pistole auf den AfD-Wahlhelfer. AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen erwartet ein klares Bekenntnis der politischen Konkurrenz zu völliger Gewaltlosigkeit.

Read More

Pegida: „Tag der europäischen Patrioten“

Die Bürgerbewegung Pegida will am 6. Februar gemeinsam mit gleichgesinnten Bewegungen in insgesamt 14 Ländern Demonstrationen organisieren. Am Samstag kam es zu einem Treffen in Tschechien. Am 6. Februar sind Demonstrationen unter anderem in Dresden, Tschechien, Polen, Estland, Finnland und der Schweiz geplant.

Read More

Unterkunft für auffällige Immigranten

Nachdem es mehrfach zu massiver Gewalt in Immigrantenunterkünften im Landkreis Esslingen gekommen war, werden zwei Dutzend „auffällig gewordene Asylbewerber“ wegen „Unintegrierbarkeit“ in eine separate Unterkunft gebracht. Bei den Bewohnern des kleinen Ortes regt sich Widerstand.

Read More

Schweinefleisch, Teil der dänischen Essenskultur

Schweinefleisch sei ein „Teil der dänischen Essenskultur“, so die Dänische Volkspartei. Schulen, Kitas und andere kommunale Einrichtungen im dänischen Randers haben nun täglich ein Schweinefleisch-Gericht auf der Speisekarte. Diese obligatorische Maßnahme entbinde zudem die Kita-Leitungen von Auseinandersetzungen mit muslimischen Eltern.

Read More