Month: Dezember 2015

Die Union schäubelt sich ihr eigenes Grab

Zunächst wollte die Union die AfD totschweigen, jetzt geht sie zur Beschimpfung des letzten verbliebenen politischen Gegners über. Die ehemals konservative Union ist in Politik wie Meinungskampf ohne Konzepte. Sie droht an ihrer eigenen Angst zu sterben. Ein Kommentar von Christian Jung.

Read More

„Die Lachnummer im Netz“ auf Platz 1

Die von den Mainstreammedien als „Lachnummer“ titulierte Hymne der Pegida-Bewegung hat die Chartliste des Onlineanbieters Amazon gestürmt und den ersten Platz erobert. Amazon will nun den Unternehmenserlös des Verkaufs an „Flüchtlinge“ spenden.

Read More

„Nichts als heiße Luft“

Fünf SPD-Spitzenpolitikerinnen, darunter Arbeitsministerin Nahles und Familienministerin Schwesig, verkündeten am 1. Dezember mit großem Tam-Tam ein Zwölf-Punkte-Programm für die Integration von Flüchtlingen. Dies sei nichts weiter als „heißes Luft“ und zudem im Grenzbereich der politischen Wahlkampfhilfe für die Genossin Malu Dreyer (SPD), meint die Grüne Brigitte Pothmer.

Read More

metropolico wünscht ein gutes 2016

31. Dezember. Der letzte Tag eines Jahres, das für Deutschland so viel Schaden brachte, wie dies seit dem Mai 1945 nicht mehr der Fall war. Gerade weil derzeit die Zeichen nicht positiv wirken, ist das Jahr 2016 Aufgabe, Wille und Chance derjenigen, die Deutschland wieder zu einem Staat des Rechts und der Freiheit formen wollen. All jenen wünscht metropolico ein gutes, erfolgreiches Jahr 2016

Read More

Unehrenhafte Erwähnung

Das Simon-Wiesenthal-Center in New York veröffentlichte am Montag die jährliche Listung von judenfeindlichen und antiisraelischen Vorfällen. In der Rubrik „Unehrenhafte Erwähnung“ teilen sich die Stadt München und Jakob Augstein die beschämende „Ehrung“.

Read More

Zug wegen Tuberkulose-Patient gestoppt

Ein Sonderzug mit Immigranten, unterwegs von der österreichisch-bayerischen Grenze in Richtung Berlin, wurde in der Nacht zum Dienstag gestoppt, da sich ein Mann mit hochinfektiöser Tuberkulose an Bord befand. Immigranten werden zunehmend multiresistente Krankheitserreger mitbringen, gegen die uns zur Zeit keinerlei Gegenmittel zur Verfügung stehen.

Read More

Studie zur wirtschaftlichen Freiheit

Die diesjährige, neuaufgelegte der Studie der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit zeigt auf, dass die Wirtschaftsfreiheit in Deutschland sich auf dem Rückzug befindet und auf Kosten von staatlichen Interventionen zurück gedrängt wird.

Read More

Israel billigt NGO-Transparenzgesetz

Nichtregierungsorganisationen (NGO), die mit mehr als 50 Prozent von ausländischen Regierungen oder Körperschaften finanziert werden, sollen in Israel zukünftig ihre Finanzquellen offenlegen. Das „Transparenzgesetz“ wird von den meist linksgerichteten NGO´s stark kritisiert. Sie sprechen von einer „Hexenjagd“.

Read More

Schaffens-Rückblick

Schlaglicht: So endet das Jahr, das wohl katastrophalste für unsere Sozialkassen. Von Renten und abendländischer Zukunft reden wir besser nicht. Aber gut sediert von frommen „Wir-schaffen-das-Sprüchen“ machen wir massenpsychotisiert einfach weiter.

Read More

Dänemark fordert Änderung der Genfer Flüchtlingskonvention

Wenn Europa den unkontrollierten Zustrom von Flüchtlingen nicht bewältige, müsse über deren Rechte diskutiert werden. Dänemark strebt eine Modifikation internationaler Gesetze an und will durch die Änderungen der Genfer Flüchtlingskonvention den Zustrom eindämmen.

Read More