Month: Oktober 2015

Grün-rote Tipps um Abschiebung zu verhindern

Gisela Erler, Grünen-Staatsrätin in der rot-grünen baden-württembergischen Regierungszentrale, hat auf Steuerzahlerkosten einen „Leitfaden für den Umgang mit Flüchtlingen“ herausgebracht. Darin ruft die staatsbedienstete Grüne zum zivilen Ungehorsam gegen die eigene Landesregierung auf und erntet für ihren Aktionismus mehr als nur Unverständnis.

Read More

Dann lieber wieder Deutschland!

Eine Gruppe von syrischen und irakischen Immigranten weigerte sich, in Schweden in die für sie bereitgestellten Ferienhäuser zu ziehen. Der Grund: Zu kalt, zu einsam. Dann doch lieber wieder zurück nach Deutschland. Auch in Schweden schwindet die Aufnahmebereitschaft rapide.

Read More

2016: 40.000 Migranten für Hamburg – 1,6 Millionen für Deutschland

Im kommenden Jahr werden die Hamburger Bürger eine gewaltige Flut an neuen Immigranten aufnehmen müssen. Der Senat teilte mit, dass es 40.000 für die Hansestadt werden sollen und sich somit kurzfristig die Immigrantenzahl verdoppeln wird. Für Deutschland heißt dies 1,6 Millionen Migranten.

Read More

Schlaglicht: Danke Europa!

Im September beschloss die EU, die durch hohe deutsche Geldversprechungen losgetretene Völkerwanderung ins gelobte Germany gemeinsam zu schultern. So versprachen unsere lieben Nachbarn, denen wir so oft schon aus Finanz- und Wirtschaftskrisen halfen, Solidarität. Die sei ja, nach so mancher Polit-Floskel, keine Einbahnstraße. 160 000 sollten verteilt werden. Erleichterung.

Read More

„Asylbefürworter sind naive Hippies“

Klaus Brähmig, CDU-Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Tourismus-Verbandes Sächsische Schweiz, hat ein klares Ordnungssystem parat. Derzeit sei „Deutschland zerrissen zwischen naiven Hippies, die glauben, man könne Gott spielen und das Leid der Welt auf deutschem Boden heilen, und rechten Hetzern, die nur Hass auf Ausländer kennen.“

Read More

Merkel will „Schalter nicht umdrehen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Forderung des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer nach einer Kurskorrektur zurückgewiesen. Man könne den „Schalter nicht umdrehen“. Der Konservative Aufbruch! innerhalb der CSU fordert nun, die komplette Schließung der bayerischen Grenze zu prüfen.

Read More

metropolico unterstützen

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann unterstützen Sie uns! metropolico benötigt Geld für IT, für Kamera- und Mikrofonausstattung, für Reisekosten und vieles mehr. Auch noch so kleine Beträge helfen uns. Große natürlich auch.

Read More

München: Pegidademo-Verbot am 9. November

Das Münchner Kreisverwaltungsreferat verbietet die Montags-Demonstrationen der Münchner Pegida am 9. November und beruft sich auf das „symbolträchtige Datum“. Das Vorhaben der Stadt, die vergangene Montagsdemo vor der Feldherrenhalle zu verbieten, scheiterte.

Read More

Waffenverkäufe in Österreich explodieren

In Österreich explodieren die Waffenverkäufe: Über 70.000 mehr Waffen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden verkauft. Als Motiv für die Aufrüstung wird die Angst vor Immigranten und vor Einbrüchen genannt. Familien und vor allem Frauen würden verstärkt Waffen nachfragen.

Read More

Union verliert jeden fünften Wähler

Wie die „Bild“ in einer Vorabmeldung berichtet, verliert die Union innerhalb einer Woche laut Insa-Meinungstrend zwei weitere Prozentpunkte. Die AfD käme danach auf 8,5 Prozent. INSA-Chef Hermann Binkert gegenüber Bild: „Das Flüchtlingsthema zerreißt die Union“.

Read More