Month: August 2015

Junge Frau von fünf Männern vergewaltigt

Mönchengladbach: Nachdem die Ermittlungen bislang zu keinem konkreten Ergebnis geführt haben, fahndet die Polizei seit Freitag mit Hilfe eines Phantombilds nach einem Vergewaltiger. Fünf unbekannte Männer haben in der Nacht zum 10. August eine Jugendliche vergewaltigt.

Read More

Jäger an Marxloh desinteressiert?

Am Donnerstag wurde im Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags auf Antrag der CDU die Situation in Duisburg-Marxloh erörtert. Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) verließ den Ausschuss jedoch unmittelbar vor diesem Tagesordnungspunkt. Er entschuldigte sich mit einem anderen Termin.

Read More

Gruß aus Dunkeldeutschland

Schlaglicht: Katastrophentourismus in Zeiten bitterer politischer Unfähigkeit hat meistens auch genau damit zu tun. Nachdem es in einer Flüchtlingsunterkunft wieder einmal brannte, kommen die Politiker stereotyp und mahnen.

Read More

Identitäre entrollen Großtransparent in Halle

Die Identitären Aktivisten von „Kontrakultur Halle“ entrollten am vergangen Sonntag im Zentrum von Halle-Neustadt ein 30 Meter langes Transparent auf dem Dach eines leerstehenden Hochhauses, um gegen die als „Willkommensfrühstück“ getarnte Schauveranstaltung des Oberbürgermeisters für eine weitere Asylanlaufstelle zu protestieren.

Read More

600.000 neue Muslime für Deutschland

Bei der Massenimmigration, die Deutschland ungebremst erfährt, werden allein diese Jahr mindestens 600.000 neue Muslime erwartet. Über den massiven Zuwachs freut sich insbesondere der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek.

Read More

„Özdemir gefährdet Polizisten und Flüchtlinge“

Rainer Wendt, Vorsitzender der deutschen Polizeigewerkschaft, hat den Grünen-Chef Cem Özdemir scharf kritisiert. Özdemir hat trotz eines Versammlungsverbots angekündigt, ins sächsische Heidenau zu fahren, um dort für Immigranten zu demonstrieren. Ein unverantwortliches Signal und ein öffentlicher Aufruf zum Rechtsbruch, so Wendt.

Read More

Reflexe statt Politik

Die nie wirklich ins Rollen gekommene Debatte um Illegale gleitet einmal mehr ins Hysterische ab. Überforderte Medien und Politik konzentrieren sich auf wenige Nazis, um nicht über ihre Ratlosigkeit sprechen zu müssen. Sich gegen vermeintliches „Pack” auszusprechen, ist allemal leichter als taugliche Konzepte vorzulegen. Ein Kommentar von Christian Jung.

Read More

Erster TBC-Fall in Mecklenburg-Vorpommern

Bei einem 21-jährigen afghanischen Immigranten diagnostizierte ein Krankenhaus den ersten Tuberkulose-Fall in Mecklenburg-Vorpommern. Obwohl es sich bei dem Erkrankten um eine offene Tuberkulose handelt, teilte das Sozialministerium mit, dass die Wahrscheinlichkeit, dass andere angesteckt worden seien, „äußerst gering“ sei.

Read More

Will Schweden Pressefreiheit beschneiden?

Opfert Schweden den Rest seiner Pressefreiheit? Auch in Schweden steigt der Unmut gegenüber gleichgerichteten Medien, die sich gerade beim Thema „Immigration“ dem Vorwurf der „Lügenpresse“ gegenüber sehen. Nutznießer der „Lügen-Presse-Kampagne“ gegen die schwedische Presse seien die Schwedendemokraten, so der Vorwurf aus dem Mainstream.

Read More

Heiko Maas und sein Facebook-Maulkorb

Leitartikel: Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hält die Standards von Facebook für unzureichend. Deshalb will der sich im Besitz der Wahrheit wähnende SPD-Politiker, dass das soziale Medium gegen „fremdenfeindliche“ Kommentare vorgeht und fordert das Bundesjustizministerium auf, hier zu agieren. Eine Maulkorbverordnung.

Read More