Month: Dezember 2014

Ägypten: Mehr Schutz für Kopten

Die Angst vor Anschlägen auf koptische Weihnachtsfeiern am 7. Januar führt in Ägypten zu weiteren Schutzmaßnahmen der Christen. Die Postierung von Wachen in der Nähe von Kirchen ist vorgesehen. Teilweise soll um die christliche Gotteshäuser herum der Verkehr gesperrt werden.

Read More

„Toilettengate“: Linke auf Antisemitismus-Liste

Das Simon-Wiesenthal-Center in New York veröffentlichte am Montag die jährliche Listung von judenfeindlichen und antiisraelischen Vorfällen. Der „Toilettengate“ der Linkspartei rund um die Verfolgungsjagd von Gregor Gysi (Linke) landet auf Platz vier. 2014 sei ein Jahr, in dem judenfeindlicher und antiisraelischer Hass „explodierte“, so das Resümee der Nichtregierungsorganisation.

Read More

Deutschlands mächtigste Schnulzenfabrik gebührenfinanziert

Ein aktuelles Gutachten des Bundesfinanzministeriums stellt die Legitimation der öffentlich-rechtlichen Sender und die damit verbundene GEZ-Gebühr in Frage. In die Debatte um die Überflüssigkeit der Öffentlich-Rechtlichen muss auch Deutschlands mächtigste Schnulzenfabrik einbezogen werden: Die zur ARD gehörende Degeto Film GmbH, die von der Tochter des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) geleitet wird.

Read More

Happy-End in Mönchengladbach?

Mönchengladbach: Ausgerechnet in dem Teil der Stadt, in dem auch islamistische Gruppierungen beheimatet sind, störten muslimische Jugendliche am Heiligen Abend mit Rufen wie „Scheiß Christen“ eine Krippenfeier. In den darauffolgenden Tagen gab es in der örtlichen Presse aber nur noch beruhigende Nachrichten zu diesem Thema.

Read More

Times kürt Nigel Farage zum Briten des Jahres

Die britische Times kürte den Vorsitzenden der EU-kritischen UKIP, Nigel Farage, zum Briten des Jahres und begründet die Entscheidung mit Farages „unleugbarem Einfluss auf die politische Debatte Großbritanniens“.

Read More

Schweigen zu Übergriffen auf Ordnungskräfte

Dortmund: Während fünf Straftaten gegen Flüchtlingsheime von nordrhein-westfälischen Medien und der Politik massiv aufgebauscht wurden, müssen die Bewohner der Flüchtlings-Erstaufnahmestelle im Stadtteil Hacheney Tag für Tag mit dem Extremverhalten einiger Flüchtlinge leben. Eine Anfang Dezember von metropolico gestellte Presse-Anfrage dazu wurde von der Polizei bislang nicht beantwortet.

Read More

Türkei betont Freundschaft zu Hamas

Der Chef der radikal-islamischen Terror-Organisation Hamas hat überraschend einen Kongress der türkischen Regierungspartei AKP besucht. In seiner Rede beschwor er die Freundschaft zwischen der Türkei und den Palästinensern. Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, „Palästina und Jerusalem” gemeinsam mit der Türkei eines Tages befreien zu können.

Read More

Friedrich gibt Merkel Mitschuld an Pegida

Der ehemalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat Kanzlerin Merkel (CDU) scharf attackiert und ihr eine Mitschuld am Erstarken von AfD und Pegida vorgeworfen. Bislang galten CDU und CSU nicht als Gegner der Islamisierung. Insbesondere der nordrhein-westfälische CDU-Landesverband ist wegen seiner fehlenden Abgrenzung zu islamistischen Kreisen stark umstritten.

Read More

Niedersachsen plant muslimische Feiertage

Das rot-grün regierte Niedersachsen schafft Tatsachen und arbeitet den Forderungskatalog des Zentralsrats der Muslime in Deutschland ab. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) überlegt, muslimische Feiertage staatlich anzuerkennen. Ebenfalls soll das Kopftuchverbot für Lehrerinnen gelockert werden.

Read More

Zuwanderung kein Mittel gegen Rentenkrise

Professor Hans-Werner Sinn, Chef des ifo-Instituts, warnt erneut vor dem bevorstehenden Zusammenbruch der Rentenkassen. Auch bei einer Migration von 32 Millionen Menschen werde das Problem nicht gelöst. Hilf dir selbst, so der Vorschlag des Ökonomen. Auf Hilfe von der Politik dürfe man nicht setzen.

Read More