Month: Juli 2014

„Der Vorsitzende kann nicht überstimmt werden“

Die AfD verlangt mehr demokratische Mitbestimmung. Doch innerhalb der eigenen Partei nimmt das Gebaren des Bundesvorstandes immer autoritärere Züge an. Der zweite Versuch der Entmachtung der Basis.

Read More

Rekord-Arbeitslosigkeit in Frankreich

Das Ergebnis nach zwei Jahren sozialistischer Regierung: Neue Rekordzahl von fast 3,4 Millionen Arbeitslosen in Frankreich erreicht.

Read More

Schweiz: Volksinitiative zum Asylwesen

Die Schweizer Volkspartei (SVP) prüft erneut eine Initiative zum Asylwesen. Aus einem Drittland Eingereiste sollen demnach in der Schweiz keinen Anspruch mehr auf Asyl haben.

Read More

Strafanzeige gegen BamS-Redakteur

Der NRW- Landtagsabgeordnete, Serdar Yüksel (SPD), stellt gegen den BamS-Redakteur Nicolaus Fest Strafanzeige wegen des Verdachts auf Volksverhetzung. Fest hatte in einem kurzen Kommentar mit der Überschrift „Islam als Integrationshindernis“ seine Sicht auf den Islam dargestellt.

Read More

NRW-AfD: Solidarität mit Juden, nicht Israel

Nach den jüngsten antisemitischen Ausschreitungen in Deutschland ertönen an der Basis der NRW-AfD Forderungen danach, die Solidarität mit den deutschen Juden auf einer entsprechenden Kundgebung zu demonstrieren. Um Solidarität mit Israel soll es bei einer solchen Veranstaltung aber nicht gehen.

Read More

Neue Verfassungsklage gegen Euro-Rettungspolitik

Eine Gruppe von Professoren hat beim Bundesverfassungsgericht eine Beschwerde gegen die gemeinsame europäische Bankenaufsicht eingelegt. Die Kläger werfen der Bundesregierung eine bewusste Verschleierung der Risiken des Projekts vor.

Read More

Weltweit erster Fernsehkanal für Atheisten

Die gemeinnützige amerikanische Organisation American Atheists (AA) gab am Mittwoch das Datum des offiziellen Starts des weltweit ersten Atheisten-Fernsehkanals bekannt: Am 29. Juli 2014 geht Atheist-TV auf Sendung.

Read More

Steht Norwegen vor islamistischem Terroranschlag?

In Norwegen steht offenbar ein islamistischer Terrorakt kurz bevor. Die norwegische Öffentlichkeit wurde am Donnerstag über das Bedrohungsbild informiert.

Read More

Wieder Luftalarm in Tel Aviv

US-Fluglinien dürfen wieder nach Tel Aviv fliegen. Lufthansa und Air Berlin fliegen aber auch am Donnerstag nicht in die israelische Metropole. Während internationale Medien auch weiterhin von der Hamas manipulierte Opferzahlen zitieren, geht der Raketen-Terror gegen die israelische Bevölkerung unvermindert weiter.

Read More

Portugal-Schock erreicht die Schweiz

Die Krise der Holding Espírito Santo International hat sich jetzt auch in die Schweiz ausgebreitet. Die Banque Privée Espírito Santo verkauft ihr Kundengeschäft. Es bestehe akute Ansteckungsgefahr.

Read More